Bericht

Deutsche Meisterschaften (Einzel)

Veröffentlicht am

Am 19.10.19 fanden die Deutsche Einzelmeisterschaften im Trampolinturnen in Dessau statt. Dies war die letzte Möglichkeit sich für die Jugend-WM in Tokio und für den Bundeskader 2020 zu qualifizieren. Für den TV Unterbach nahmen Luisa Braaf, Leon Kasulke, Paul Meinert, Luna Morgenstern und Fiona Schneider an den Einzelmeisterschaften teil.

Bericht

Kiepenkerl-Cup 2019

Veröffentlicht am

Am 7. September 2019 fand in Nottuln der Kiepenkerl Cup statt. Die Trampolinakademie des TV Unterbach nahm mit 6 Athleten daran teil. Der Kiepenkerl Cup ist ein internationaler Wettkampf (u.a. Niederlande, Belgien, Österreich), der als Qualifikationswettkampf für die Jugend-Weltmeisterschaften, die Deutschen Meisterschaften und den Bundeskader ausgeschrieben war.

Bericht

Trampolinakademie wechselt zum TV Unterbach

Veröffentlicht am

Trampolinakademie wechselt zum TV Unterbach Die Trampolinakademie, bisher dem TV Blecher angeschlossen, wechselt mit ihrem Trainer Alexej Kessler und sieben Athleten zum TV Unterbach nach Düsseldorf. Nach sechs erfolgreichen Jahren beim TV Blecher kam es zu unüberbrückbaren Differenzen. Aus diesem Grund war es erforderlich, eine optimale Lösung für die weitere Entwicklung der Athleten zu finden. […]

Bericht

GymCity Open 2019

Veröffentlicht am

Auf der Zielgeraden nach Tokio – Großer Erfolg für die Trampolinakademie     Gleich fünf Athletinnen und Athleten der Trampolinakademie TV Blecher reisten mit dem Stützpunktleiter Alexej Kessler zum internationalen GymCity Open nach Cottbus. Nach viel Nervenkitzel und souveränen Auftritten sicherten sie sich eine Silbermedaille sowie eine Bronzemedaille und einige schafften auch die Qualinorm zur […]

Bericht

Filder Pokal 2019

Veröffentlicht am

Gold, Silber und Bronze für die Trampolinakademie Beim diesjährigen Filder-Pokal in Ostfildern waren Sportlerinnen und Sportler aus dem Leistungsstützpunkt Bergisch Gladbach mit dabei und sicherten sich Gold, Silber und Bronze in unterschiedlichen Kategorien. Besonders wichtig war der Wettkampf, weil er als Gradmesser für den Qualifikationswettkampf zur Jugend-WM sowie für den Bundeskader am 14/15 in Cottbus […]